Top

Ladbrokes » 60€ Gratiswetten

März 21, 2015 by · Leave a Comment 

ladbrokes screenshotLadbrokes ist (neben WilliamHill) bei den britischen Wettanbietern eine echte Größe. Auf der Insel gibt es den Anbieter schon seit über 100 Jahren, er ist damit der älteste Buchmacher der Welt, und auch offline kann heute in über 2700 Annahmestellen gewettet werden. Online ist Ladbrokes seit dem Jahr 2000 zu erreichen.

Die Position als weltgrößter Buchmacher verlor er nur durch die Fusion von PartyGaming mit Bwin. Aber im Online Wett- und Gamingbereich bleibt er dennoch die Nummer Eins. Deswegen sollte sich seine relative Unbekanntheit außerhalb Großbritanniens in Zukunft noch ändern – zumindest so der Plan von Ladbrokes.

Wir von Sportwettencheck.com haben den Anbieter unter die Lupe genommen.

Ladbrokes – Wetten, Casino und Poker

Das Angebot von Ladbrokes war in Deutschland anfangs auf Casino und Poker begrenzt. Mittlerweile wurde es um Sport- und Finanzwetten erweitert; ein klares Zeichen für seinen Expansionswillen auf dem deutschen Markt.

Das Sportwetten Angebot ist vielfältig

Im Bereich Sportwetten kann man neben Großereignissen wie Olympischen Spielen oder Meisterschaften alle gängigen Sportarten finden. Auch exotischere Dinge, wie US-Windhunderennen, sind vertreten. Außerdem beschränken sich die möglichen Wetten nicht nur auf den heimischen Markt, sondern auch auf Spiele in anderen Ländern kann gewettet werden. Die Live-Wetten und der Livestream Bereich sind in Ordnung, wenn auch maximal Durchschnitt im Vergleich zu den besten Anbietern.

Da sich Ladbrokes auch in Deutschland stärker positionieren möchte, wird auf Fußball großen Wert gelegt. Egal ob Premier League, Champions League oder die deutsche Bundesliga. Es gibt zu allen Spielen viele Märkte und gute Live-Wetten Angebote.

Weitere Wettangebote

Erweitert wird das Angebot durch Wetten im Bereich Politik, Königshäuser und Preisverleihungen. Dieser Bereich beschränkt sich momentan aber vor allem auf Geschehnisse im Vereinigten Königreich.

Die Finanzwetten basierten auf den Live-Finanzmärkten und können deswegen nur während der Handelszeiten abgeschlossen werden. Hier kann man auf den Kursverlauf von Währungen, Handelswaren und Aktien von ein paar Unternehmen wetten. Es kann erwartet werden, dass auch dieser Bereich sich noch ausweiten wird.

Casinoangebote und Poker

Auch wenn dies bei uns kein Hauptthema ist, möchte ich es kurz anschneiden. Das Casino bietet alle klassischen Casinospiele wie Roulette, Blackjack, Online-Slots, Rubellose und anderes an, wobei das Angebot von Online-Spielen ständig erweitert wird. Außerdem gibt es auch Turniere und Live-Spiele. Beim Poker kann man ebenfalls an Turnieren teilnehmen und aus mehreren Spielarten (u.a. das einzigartige Blaze Poker) wählen. Dabei richtet es sich an alle Arten von Spielern, Profis können sofort beginnen und für Anfänger gibt es detaillierte Anleitungen.

Durchschnittliche Wettquoten

Die Wettquoten von Ladbrokes sind in den allermeisten Bereichen durchschnittlich. Richtig gute Quoten sind aber auch immer wieder mal dabei – ein Vergleich lohnt sich daher.

Einfache Anmeldung und vielfältige Zahlungsmittel

Die Ladbrokes Webseite ist prinzipiell übersichtlich aufgebaut. Auf der Startseite springen einem die vier angebotenen Bereiche, Sportwetten, Finanzwetten, Poker und Casino, sofort ins Auge. Außerdem kann man aus über 20 Sprachen wählen. Das Registrieren geht einfach und schnell und ein Konto ist für alle Spielbereiche gültig, so dass man gleich mit dem Spielen beginnen kann.

Als Zahlungsmittel werden Kreditkarte, Debitkarte, Paypal, Western Union, Click&Buy, Moneybookers, Banküberweisung, Sofortüberweisung, Paysafecard, Ukash, und Neteller akzeptiert.

Willkommensbonus von 60€

Als Neukunde bekommt man Gratiswetten von bis zu 60€. Dieser gratis Bonus ist auf 3 x 20€ aufgeteilt. Um diesen Bonus zu erhalten bitte den Bonuscode GW60 bei der Registrierung angeben. Das Bonusangebot scheint im Vergleich zu anderen Anbietern (meist 100% Bonus bis 100 Euro) etwas weniger attraktiv.

Support

Der Support ist leider etwas enttäuschend bei diesem großen Wettanbieter. Zwar werden drei Wege der Kommunikation bei Fragen oder Problemen angeboten, aber alle drei sind nicht perfekt. Der eMail Support ist durchgehend erreichbar, allerdings ist die Reaktionszeit mit bis zu 48 Stunden doch relativ hoch. Wer die Telefonnummer anruft, dem wird zwar schnell und direkt geholfen aber er muss englisch können – einen deutschen Telefondienst gibt es (noch) nicht. Es gibt auch einen LiveChat, dieser ist allerdings nicht durchgehend besetzt. Aktuell ist er von 12h Mittags bis 20 Uhr abends erreichbar. Die Fragen werden hier aber gut und freundlich bearbeitet. Alles in allem noch ausbaufähig.

Fazit

Ladbrokes ist ein klassischer Wettanbieter, der in Großbritannien eine Macht ist, aber zur Zeit im deutschsprachigen Raum leider noch nicht zu den TOP Anbietern zu zählen ist. Ein ausbaufähiger Support und der wenig attraktive Bonus sind die Hauptkritikpunkte. Positiv hervorzuheben ist das absolut große Wettangebot und die Seriösität eines langjährigen Anbieters. Wetter aus Deutschland 5% Wettsteuer vom Bruttogewinn abziehen.

Ich kann den Anbieter leider nicht empfehlen und sehe Tipico und unsere TOP Anbieter (rechts oben) weit vorne.

Handicapwette – Außenseiter haben einen Startvorteil

November 20, 2014 by · 1 Comment 

Eine Art der Spezialwette ist die sogenannte Handicap Wette. In diesem Artikel möchte ich Dir diese Art der Wette näherbringen. Wofür ist diese gut, was macht diese Wette aus, lohnt es sich Handicap Wetten abzuschließen?

Handicap Wetten am Beispiel Fußballwetten

Wer eine Handicap Wette abschließt, der muss das Ergebnis im Auge behalten, da nicht direkt auf Sieg oder Niederlage getippt wird. Der Grund ist, dass der Außenseiter bei dieser Wettart einen Vorsprung erhält – nur auf dem Tippschein – welcher dann zum tatsächlichen Spielergebnis addiert wird.

Handicap Wetten funktionieren wie die normalen Fußballwetten, mit dem einen Unterschied, dass ein Team einen Startvorteil erhält. Man kann sie als Einzelwette abschließen oder aber als Kombiwette. Das ist vor allem interessant, wenn das Spiel schon einen klaren Favoriten bietet, doch die Quote zu gering ist für einen einfachen 1-2-x Tipp.

Beispiel: Real Madrid gegen Athletic Bilbao. Real Madrid ist klarer Favorit und die normale Quote auf Sieg liegt bei nur 1.15. Über die Handicap Wette Real Madrid gegen Athletic Bilbao (0:1) steigt die Quote für Real Madrid auf 1.40 und ist damit deutlich interessanter. Athletic Bilbao erhält in diesem Beispiel also ein virtuelles Plus von einem Tor – dieses wird dann dem End-Spielergebnis zugerechnet.

  • Wenn das Spiel 2:0 ausgeht, hat selbst der Vorteil Athletic Bilbao nicht gereicht, denn das Handicap-Resultat beträgt 2:1. Eine Wette auf Real wäre also bei jedem Zwei-Tore Vorsprung gewonnen.
  • Wenn das Spiel 1:0 endet, dann wurde von Bilbao wenigstens ein Unentschieden erreicht, durch den Handicap-Vorsprung.
  • Endet das Spiel beispielsweise 1:1, dann hat  die Wette auf Real hat verloren, denn mit dem dazu zu zählenden fiktiven Tor auf dem Tippschein hat die Wette auf Bilbao gewonnen.
  • Jeder Sieg von Bilbao ist ohnehin eindeutig, da zum fiktiven Vorsprung noch die geschossenen Tore dazukommen.

Es gibt auch Handicapwetten die dem schwächeren Team zwei, drei oder noch mehr Tore vorgeben. Klar sind die Quoten für den Favoriten dann sehr hoch, aber hier gilt es aufzupassen, denn wie wir wissen gewinnt auch ein klarer Favorit nicht immer mit vielen Toren Vorsprung. Kantersiege sind ohnehin seltener geworden und vorallem schwerer vorhersehbar.

Sonderform Asian Handicapwette

Bei der Asian Handicapwette (kurz: AHC) gibt es, wie bei den normalen Handicap Wetten auch, einen fiktiven Vorteil für eine Mannschaft. Allerdings ist hier der Vorsprung meist nicht ein ganzes Tor, sondern hier werden auch ein halbes, ein viertel oder ein dreiviertel Tor gewährt.

Auf den ersten Blick sieht das nicht sehr sinnvoll aus und die Logik dahinter ist in der Tat gerade für Anfänger sehr schwer zu verstehen. Dennoch werden AHC auch bei uns immer beliebter, denn hat man es mal verstanden machen diese Art der Wetten viel Spaß und bieten gute Möglichkeiten und Chancen.

Der Hintergedanke von AHC ist es, sich gegen ein Unentschieden möglichst abzusichern.

Da es beim AHC sehr viele Varianten gibt, werde ich dies in einem eigenen Artikel nochmals detailliert beschreiben.

Fazit

Diese Wettart ist dann interessant, wenn ein Team, ein Spieler etc. als wesentlich stärker angesehen wird. Das Handicap ist dann sozusagen eine Angleichung des schwächeren Teams an das Stärkere. Dies hat dann zwei Vorteile (je nach gewählter Wettstrategie):

  • Bessere Quoten, wenn man auf den Favoriten setzt oder
  • erhöhte Gewinnchancen wenn man auf den Außenseiter setzt

Die Handicapwette kann man natürlich nicht nur auf Ergebnisse beim Fussball abschließen, sondern auch beispielsweise auf Handball, Tennis, Basketball etc.

Wer Handicapwetten abschließen möchte, der kann das online über einen der vielen Wett-Anbieter tun – die besten 10 finden Sie rechts und diese werden laufend von uns getestet. Dazu muss man sich nur registrieren und schon kann es losgehen. Ein umfangreiches Handicap-Wettangebot hat beispielsweise bwin.

Jetzt bei bwin wetten!

Expekt » 200% Einzahlbonus bis 50 Euro

August 24, 2014 by · Leave a Comment 

Bereits 1999 gegründet ist Expekt eines der ältesten Online-Gaming-Unternehmen überhaupt. Sein Ursprung ist skandinavisch, seit 2009 gehört es allerdings zur französischen Mangas Gruppe. Expekt ist Partner von Hansa Rostock und Alemannia Aachen und verfügt über eine EU-Lizenz.

Steht Expekt in seiner Größe anderen Branchenführern nach, hat das Unternehmen in seinen ersten Jahren eine eindeutige Vorreiterrolle auf dem europäischen Wettmarkt genossen, vor allem wegen seines breit gefächerten Angebots und seiner Seriosität.

Expekt – Das Angebot

Das Angebot an Wetten auf Expekt ist groß und umfassend. Der Nutzer kann hier auf  Sportereignisse wie Fußball, Radsport, Motorsport, Boxen, Basketball und Handball tippen. Aber auch Poker, Bingo und Casino sind Bestandteil des Gesamtangebots. Unsere Erfahrungen im Bereich Fußball sind sehr gut, denn dort ist die Wettpalette sehr breit gefächert. Gerade bei Fußballwetten kann man auf unzählige Ligen in den verschiedensten Ländern tippen.

Ein Nachteil ist, dass Expekt keinen großen Wert darauf legt, verschiedene Wettarten anzubieten. Doch nur die Profis unter den Sportwetten Nutzern werden dies vermutlich überhaupt bemerken. Insbesondere die Live-Wetten machen einen sehr attraktiven Teil des Wettangebots aus. Diese werden durch den Service von Live-Videos und dem Senden von Nachrichten über die Live-Ergebnisse aufs Handy optimal abgerundet.

Auch Statistiken über frühere Wettbewerbe sind auf der Seite zu finden, die  eine hervorragende Informationsquelle sind und es leicht machen, sich eine „Wettmeinung“ zu bilden, also festzulegen, welches Team, Mannschaft, Sportler in welcher Konstellation zu favorisieren ist.

Webseite und Support

Die Übersichtlichkeit der ansprechenden Webseite spricht sehr für die Benutzerfreundlichkeit des Anbieters. Die Seite ist nicht nur optisch ansprechend, sondern auch zweckmäßig. Die Bedienung ist sehr einfach und kaum ein Neukunde, wird bei der Abgabe seiner ersten Wette Probleme haben. Auch die Bewertung des Kundesnervices fällt im Branchenvergleich durchaus positiv aus. Zwar gibt es im Bereich der Telefonhotline noch ein wenig Nachholbedarf, aber im Allgemeinen arbeitet der Kundenservice schnell und kundenorientiert.  Besonders positiv ist der online Live Support. Hat man ein Problem, reagiert dieser in der Regel innerhalb weniger Minuten. Der Nachteil: er steht derzeit leider nur in Englisch zur Verfügung. Allerdings werde „Hilfe E-mails“  auch in deutscher Sprache innerhalb weniger Stunden beantwortet.

Der Expekt Willkommensbonus

Expekt bietet aktuell einen neuen Bonus und schließt damit zu den Konkurrenten in Sachen Bonus auf. Es gibt einen 200% Einzahlbonus bis maximal 50 Euro.

So funktioniert der neue Bonus:
1. Registrierung bei Expekt
2. Zunächst 5 Euro gratis ohne Einzahlung erhalten
3. Einzahlen via Sofortüberweisung, Kreditkarte oder Überweisung (Paypal sollte auch schon funktionieren)
4. 200% Bonus bis maximal 50 Euro wird gutgeschrieben. Das heißt: 25 Euro einzahlen, am Folgetag werden 50 Euro-Bonus gutgeschrieben und somit stehen 75 Euro zum Wetten zur Verfügung
5. Bonusbetrag muss vor einer Auszahlung 6x zur Mindestquote 2.0 (bei 1X2-Märkten) umgesetzt werden

Quoten oftmals herausragend

Wetten bei Expekt werden nach dem klassischen System des Buchmachers abgewickelt. Dennoch schafft es die Seite oftmals überdurchschnittliche Quoten anzubieten, bei manchen großen Spielen kann sich Expekt mit ein paar Einzelquoten sogar als Marktführer positionieren. Wir finden Expekt wird oftmals am Markt unterschätzt, ein Vergleich lohnt sich also!

Fazit

Unsere Erfahrungen mit Expekt sind durchwegs positiv und wer gerne auf der Suche nach den besten Quoten ist, wird von Expekt wahrscheinlich nicht enttäuscht werden. Die Übersichtlichkeit der Seite macht den Wettprozess unkompliziert und zielorientiert, während das breite Angebot jeden Nutzer auf seine Kosten kommen lässt. Gelegentliche Boni und die Seriosität der Seite runden das optimale Angebot ab. Ein Wettkonto kann bei Expekt völlig ohne Bedenken eröffnet werden und man kann sich auch sicher sein, dass Gewinne zuverlässig ausgezahlt werden. Für deutsche Wetter: Die Wettsteuer wird abgezogen und nur bei Kombiwetten mit mindestens 3 Auswahlen zur Mindestquote von jeweils 1.4 übernommen.

Expekt ist für Kunden aus Österreich leider nicht mehr nutzbar.

Bwin » 100% Bonus bis 50 Euro

Mai 4, 2014 by · 1 Comment 

Bwin ist ein österreichischer Wettanbieter, besser bekannt als damaliges BetandWin Unternehmen, das zur Bwin Interactive Entertainment AG gehört. Der Wettgigant ist in Wien ansässig und besitzt neben einer Wettlizenz aus Gibraltar noch weitere Buchmacherlizenzen aus Italien und Großbritannien. Auch an der Wiener Börse ist Bwin seit März 2000 nicht mehr wegzudenken.

Im Fussball ist bwin bei der spanischen Mannschaft Real Madrid als Trikotsponsor ein fixer Bestandteil. Bei Manchester United ist bwin als „official betting Partner“ engagiert. Aktuell wird mit einem guten Bonus für Neukunden geworben.

Das Unternehmen besitzt über zwanzig Millionen Kunden, die registriert sind. Die meisten davon sind sogenannte „Play Money“ Kunden, auf der gesamten Welt verteilt. Regelmäßig aktiv sind in etwa 1,3 Millionen Kunden. Bwin Interactive übernimmt für viele seiner Tochterunternehmen die gesamte Administration und das Financing.

Im April 2008 wurde der Webauftritt von Bwin gründlich runderneuert und erstrahlt seitdem in neuem Glanz. Nur das schwarz-gelbe Design ist als Erkennungsmerkmal geblieben, ansonsten ist die neue Navigation der Seite hervorragend gelungen. Die Webpräsenz des Wettunternehmens ist klar strukturiert und lässt beim Benutzer keine Wünsche offen. Hier wurde die Messlatte sehr hoch angesetzt, was andere Wettanbieter anspornen könnte, ihren Online Auftritt ebenfalls zu überdenken.

Breite Palette bei Sportwetten inkl. Live Wetten

Die breite Palette von Sportwetten-Angeboten kann sich sehen lassen. Bwin offeriert zu fast jeder Liga Quoten und das nicht nur beim Fussball. Mehr als 30.000 Wetten in über 90 Sportarten werden täglich angeboten – das Online Wettunternehmen ist somit aktueller Spitzenreiter. Der Teil der Wetten, der auf dem Gebiet Livewetten dargeboten wird, ist enorm. Selbst auf diesem Sektor nimmt Bwin unangefochten den ersten Platz ein. Livewetten stehen rund um die Uhr zur Verfügung und können von Wettbegeisterten an jedem beliebigen Tag in der Woche genutzt werden. Absoluter Spitzenreiter unter den live angebotenen Wetten sind natürlich die Live-Spiele, die sich immer größerer Beliebtheit erfreuen. Das Unternehmen erwarb sogar von einigen Sportereignissen exklusive Übertragungsrechte, wie zum Beispiel für Fußball-Ligen, die Champions League und diversen andere Events. Diese Spiele können dann teils mit Video-Streams oder Audio-Kommentaren verfolgt werden.

Nicht zu vergessen sind die überaus zahlreichen Spezialwetten, die bei den renommierten Fußballigen gespielt werden können. Selbstverständlich findet man Under/Over-, Handicap und Resultatwetten bei fast jedem Anbieter, wird der eine oder andere denken. Jedoch ist Bwin seiner Konkurrenz immer eine Nasenlänge voraus und hat generell immer eine größere Auswahl an Spezialwetten im Programm als seine Mitstreiter.

Gigantisch ist das Wettangebot von Bwin, jedoch bezahlt man als Kunde auch einen stolzen Preis. Der Quotenschlüssel ist bleibend, was natürlich auch als unternehmerische Taktik gesehen werden kann. Bwin setzt auf Gelegenheitswetter und möchte somit als Zielgruppe die breite Masse an Sportinteressierten ansprechen. Wer als Profi in diesem Geschäft unterwegs ist, hat es bei Bwin etwas schwerer und wird gegebenenfalls rasch limitiert.

Der Kundenservice

Der Support ist ein weiterer Punkt, der es wert ist, fokussiert zu werden. Die Service Mitarbeiter haben mitunter den Ruf, zu langsam auf Fragen und Wünsche zu reagieren. Der Support arbeitet durchaus korrekt und ist bemüht, seine Kunden in jeglicher Form zufrieden zu stellen. Dennoch ist der Service an einigen Stellen noch ausbaufähig. Zwar ist die Kategorie der FAQs gut sichtbar in die Internet Seite eingebunden und beantwortet häufig gestellte Fragen detailliert und ausführlich, dennoch könnte die Reaktionszeit des Supports schneller sein.

Fazit

Zweifellos gehört Bwin zu den stärksten Wettanbietern in seiner Branche. Das riesige Live Wetten Angebot macht ihn zu den besten auf dem Gebiet des Buchmacher Genres. Dies wiederum wird sehr gut von Profis angenommen und sehr häufig genutzt. Wäre die Service Mentalität des Kundensupports einen Tick brillanter und die Wettquoten etwas besser, so würde Bwin mit Sicherheit in allen Punkten unangefochtener Spitzenreiter auf dem Gebiet von Sportwetten sein.

Da Bwin einen sehr hohen Bekanntheitsgrad aufweist, kommen gerade Wettanfänger schwer an dem Unternehmen vorbei. Die Präsenz des Online Wettanbieters ist wirklich immens und wird nicht nur von Laien und Neulingen genutzt. Auch erfahrene Hasen im Wettgeschäft schätzen die reiche Vielfalt des enormen Sportwetten Angebots, Kernzielgruppe bleibt aber der Gelegenheitswetter.

Bwin Bonus – play for real

Bei Bwin Neukunden aus Deutschland gibt es aktuell einen 100 Prozent Bonus bis 50 Euro. Bei einer Einzahlung von 50 Euro gibts also denselben Betrag als Bonus geschenkt, so daß Ihnen 100 Euro zum wetten zur Verfügung stehen. Dies sollten Sie ausnützen, da diese Aktion vermutlich nur kurzzeitig aktiv ist. Für Kunden aus Österreich und der Schweiz gilt weiterhin der Bonus von 25 Euro.

Jetzt bei bwin wetten und Bonus sichern!

Sportingbet » 100% Bonus bis 150€

Januar 9, 2014 by · Leave a Comment 

Das Wett Unternehmen Sportingbet wurde 1998 gegründet und ist heute eines der führenden europäischen Wettanbieter. Seit Bestehen des Wettbüros konnten mittlerweile Buchmacherlizenzen aus Großbritannien, Italien, Australien und Antigua erlangt werden. Darüberhinaus ist der Kundenstamm von Sportingbet rasant gewachsen, 1,5 Millionen Kunden erfreuen sich regelmäßig am üppigen Wettangebot des Unternehmens.

Der Webauftritt gehörte noch vor einiger Zeit nicht gerade zu den übersichtlichsten seiner Klasse. Dies allerdings gehört schon lange der Vergangenheit an. Mit viel Liebe zum Detail wurde die Internetseite komplett generalüberholt und erstrahlt nun im neuen Look. Wirkte das Portal damals etwas verwirrend und überladen, so überzeugt es mittlerweile mit klaren Linien und Strukturen. Die Menüführung ist simpel zu handhaben und gerade für Neueinsteiger sehr gut geeignet.

Das reichhaltige Angebot von Sportwetten in den größeren Ligen wird bei Wettprofis für großes Interesse sorgen. Der Umfang mag vielleicht nicht ganz so gigantisch sein, wie bei dem einen oder anderen Konkurrenten, kann sich aber durchaus sehen lassen. Erfahrene Wetter könnten jedoch die knapp bemessenen asiatischen Handicap Wetten bemängeln, ansonsten lässt das Angebot jedoch keine Wünsche offen. Die Palette der Sportevents ist breit gefächert und spricht verschiedene Zielgruppen an, die sich nicht nur für Fußballwetten interessieren, sondern ihr Geld auch gern auf Tennis, Eishockey, American Football, Baseball sowie Rugby, Snooker, Cricket oder Golfwetten setzen. Wem das noch nicht reicht, kann sich am Online Casino von Sportingbet beteiligen. Bei einer Runde Black Jack oder Roulette kann mit etwas Glück richtig Kasse gemacht werden. Weiterhin erfreut sich das vor einiger Zeit eingeführte Kartenspiel Poker immer größerer Beliebtheit. Das virtuelle Pferderennen ist ein besonderes Highlight des Online Wettanbieters, bei dem der Spieler auf eines von sechs Pferden setzen kann. Politische Ereignisse, wie etwa kommende Bundestagswahlen oder Europawahlen können ebenfalls platziert werden.

Ähnlich wie viele seiner Mitbewerber auch, erweiterte Sportingbet das Angebot an Livewetten erheblich. Obendrein werden dazu noch Livevideos zu bestimmten Events offeriert, die von Wettbegeisterten sehr gut angenommen werden. Nicht zu vergessen ist die detaillierte Liste der Live-Wetten Konsole, die eindeutig verbessert wurde. Ein Archiv, in dem bis ins Jahr 2000 zurück geblättert werden kann, gehört ebenfalls zum Programm des Wett Giganten. Dies kann unter Umständen sehr sinnvoll sein, wenn zurückliegende Events einer bestimmten Paarung eingesehen werden möchten.

Die Wettquoten befinden sich im klassischen Mittelfeld und liegen im guten Durchschnitt. Der Quotenschlüssel ist relativ ausgeglichen, allerdings sind Bestquoten auf ausgewählte Sportereignisse ausbaufähig. Sehr empfehlenswert sind die Kombiwetten, die bei Sportingbet äußerst beliebt sind. Sich dort ein Wettkonto anzulegen, lohnt sich in jedem Fall. Die Quoten sind in der Regel konstant und fallen im Vergleich zu anderen Online Wettanbietern nur selten nach unten ab.

Der Kundendienst ist vorbildlich und steht bei Problemen und Fragen stets mit Rat und Tat zur Seite. Erreichbar ist der Customer Support per E-Mail, Livechat oder Telefon. Die Wartezeiten sind auch annehmbar und in einem zumutbaren Rahmen gehalten. Leider ist der Kundenservice nicht durchgängig erreichbar, sondern nur von Montag bis Freitag von 9.00 bis 21.00 und Samstag und Sonntag von 10.30 bis 21.00. Um die Zufriedenheit der Kunden zu erhöhen wäre ein rund-um-die –Uhr Service eine hervorragende Alternative.

Ferner sind die Bonusangebote bei Sportingbet wirklich zu empfehlen. Einsteiger, die sich bei dem Online Wettanbieter registrieren und Ihr Konto aufladen, können zur Zeit den WM Bonus von 50% bis 100 Euro einstecken. Schon mit niedrigen Beträgen kann der Spieler diverse Wetten platzieren und somit lernen, wie man sich auf dem Gebiet der Online Wetten zurechtfindet.

Abschließend kann man sagen, dass Sportingbet zweifellos zur aufsteigenden Klasse der Wettanbieter gehört. Das breit gefächerte Angebot der Sportwetten spricht eine große Masse an Wettbegeisterten an, die nicht nur auf Fußballwetten, sondern auch auf ausgefallene Spiele, wie beispielsweise das virtuelle Pferderennen oder Rugby setzen.

Jetzt bei Sportingbet wetten!

Interwetten » 100% Bonus bis 100€

November 23, 2013 by · Leave a Comment 

interwetten-screenshot

Das Unternehmen wurde im Jahre 1990 in Österreich, Wien von Wolfgang Fabian gegründet und ist heute dank einer maltesischen Buchmacherlizenz gut im Geschäft. Die meisten Mitarbeiter von Interwetten agieren jedoch von Wien aus und betreuen von dort ihre Kunden. Anfänglich setzte der heutige Online Wettanbieter auf Telefonwetten, bemerkte jedoch sehr rasch die Schnelllebigkeit dieses Geschäfts und hatte demnach keinerlei Probleme, sich dem neuen Zeitalter anzupassen. Interwetten gehört zu den Vorreitern der Online Sportwetten und besitzt auf diesem Gebiet mehr Erfahrung als seine Mitbewerber. Heute arbeitet das Unternehmen mit 110 Angestellten und konnte bereits im Jahre 2008 einen stolzen Umsatz von 320 Millionen Euro verbuchen. Im Jahr 2011 wurde auf mehr als 100.000 verschiedene Sportveranstaltungen in über 70 Ländern gewettet. Zusammenfassend wurde im letzten Jahr 11 Millionen Sportwetten getätigt. Über 5.000 Sportveranstaltungen wurden auf Interwetten.com live gestreamt.

Inzwischen kann das Unternehmen auf eine lange und erfolgreiche Karriere zurückblicken und zählt über eine Million Kunden zu seinem Kreis, die auf der ganzen Welt verteilt begeisterte Interwetten Anhänger sind. Der Online Wettanbieter ist sogar Mitglied der EGBA (European Gaming and Betting Association) und Hauptsponsor des Fußballclubs FC Sevilla. Darüberhinaus ist Interwetten seit 2012 auch in der Formel-1 über eine Kooperation mit dem Lotus-Team (Kimi Räikkönen und Romain Grosjean) engagiert.

Die Webpräsenz des Sportwetten Anbieten kann sich sehen lassen und zählt zu den besten des Genres. Über vierzig Sportarten stehen bei Interwetten zur Verfügung, die man allesamt ohne Probleme nutzen kann. Die Bandbreite des Wettangebots ist enorm. Zur Auswahl stehen nicht nur 1-2-X Wetten, sondern auch zahlreiche Handicap- und Spezialwetten, die von den Kunden sehr gut angenommen werden. Am stärksten vertreten sind jedoch die Live-Wetten, die das Highlight des Unternehmens sind. Mit Ausnahme eines anderen Konkurrenten ist diese Kategorie die größte und ansprechendste der gesamten Mitstreiter.

Die Wettquoten liegen im mittleren Bereich. Allerdings bietet Interwetten auf ausgesuchte Favoriten von Zeit zu Zeit Bestquoten, die dem Kunden sehr gefallen dürften. Dafür ist der Willkommensbonus außerordentlich hoch (aktuell 100% bis 100€), die Bonusbedingungen dagegen sind meist bleibend. Eine Mindestquote von 1,5  ist Voraussetzung für die Erfüllung der Bonusbedingungen.

Der Kundensupport ist täglich rund um die Uhr zweisprachig erreichbar. Per Telefon oder E-mail können auf diesem Wege Informationen eingeholt und Fragen gestellt werden. Das Service Team von Interwetten reagiert ausgesprochen zügig auf Anfragen und ist stets bemüht, dem Kunden zur vollsten Zufriedenheit zur Verfügung zu stehen. Kompetent und immer freundlich werden Kundenwünsche bearbeitet und Hilfestellung gegeben. Will der Kunde Ein- oder Auszahlungen vornehmen, so ist dies kein Problem. Das Online Wettunternehmen bietet alle gängigen Zahlungsarten (mit Ausnahme von Neteller). Allerdings werden auf Einzahlungen durch Kreditkarte und Monebookers jeweils drei Prozent sowie zwei Prozent Gebühr auf den Betrag erhoben.

Nach nunmehr schon über zwanzig erfolgreichen Jahren im Buchmachergeschäft kann man mit Sicherheit bei Interwetten von einem hervorragenden seriösen Wettanbieter sprechen. Die Konkurrenz unter den Anbietern ist groß und hart umkämpft. Manchmal möchte man meinen, dass das Unternehmen Interwetten den Anschluss verpasst und so mancher Mitstreiter sah den Wettanbieter schon auf dem absteigenden Ast. Dennoch rappelte sich Interwetten immer wieder auf und gab nicht klein bei. Als alter Profi im Geschäft lässt man sich eben nicht so leicht ein X vor das U machen und somit stieg der bereits tot geglaubte Pionier der Sport Onlinewetten wie Phönix aus der Asche empor, um es noch einmal allen zu zeigen. Heute ist er stärker denn je und befindet sich ohne Zweifel auf der Überholspur der Buchmacher – grad im Bereich der Live-Wetten.

Interwetten bleibt also weiterhin auf dem Erfolgskurs. Für das Jahr 2012 wird dank der internationalen Erweiterung eine Steigerung der Wettplatzierungen erwartet. Der Wettumsatz wird auf über 350 Millionen für das laufende Geschäftsjahr prognostiziert.

Jetzt bei Interwetten wetten!

Betvictor » nicht mehr empfehlenswert

Juni 15, 2013 by · Leave a Comment 

betvictor screen

Betvictor – Ein Buchmacher mit Tradition

Betvictor ist seit 1998 das Online-Wettangebot des englischen Buchmachers Victor Chandler International. 1946 von William Chandler gegründet und heutzutage unter Victor Chandler in der dritten Generation, befindet sich das Unternehmen bis heute im Familienbesitz. In Großbritannien gehört das Unternehmen zu den alteingesessenen und bekanntesten Größen des Marktes und zählt, trotz der überschaubaren Bekanntheit außerhalb der Insel, weltweit über eine halbe Million Kunden.

Das vielfältige Angebot

Das Angebot von Betvictor besteht aus Sportwetten, Casino, Poker, Spielen und Slots. Sowohl bei den Sportwetten, als auch beim Casino gibt es viele Live-Angebote. Auf Betvictor kann auf über 25 Sportarten gewettet werden. Mit dieser enormen Vielfalt und Internationalität kann sich der Online Buchmacher wirklich sehen lassen. Besonders im Fußball besticht das Angebot mit außerordentlich guten Quoten. Wer aber nach Pferde- oder Hunderennen sucht, ist hier beim falschen Anbieter.

Das Casino bietet alle gängigen Spiele an. Hervorzuheben ist die Möglichkeit, an Pokerturnieren teilzunehmen Für beide Bereiche bietet man außerdem ausführliche Anleitungen, damit auch Anfängern ein erfolgreicher Einstieg gelingen kann.

Im mobilen Bereich kann Betvictor besonders punkten, denn das gesamte Angebot steht auch für alle großen Hersteller und Betriebssysteme zur Verfügung. Außerdem hat man mit nur einer einzigen App das gesamte Casino-Angebot auf dem Smartphone oder Tablet.

Aufbau und Anmeldung

Der Aufbau der Betvictor Internetpräsenz ist übersichtlich und logisch. Die meist genutzten Angebote sind leicht zu finden und der Rest wurde alphabetisch sortiert. Eine kurze Eingewöhnungszeit ist zwar notwendig, aber dies gestaltet sich auch auf anderen Wettseiten online nicht anders.

Auch die Anmeldung ist einfach, schnell und unkompliziert. Besonders ist dabei der attraktive Willkommensbonus zu beachten. Zwar bei allen Wettanbietern durchaus üblich, ist er bei Betvictor mit bis zu 100€ für Wetten, relativ hoch. Außerdem ist der Anbieter für seine wiederkehrenden Promo-Aktionen bekannt. Regelmäßig die Seite aufzurufen und danach Ausschau zu halten kann sich sehr lohnen.

Hervorragende Quoten

Was das Angebot der abschließbaren Wetten toppt, sind die hervorragenden Quoten und die Gewinnausschüttung. Außerdem werden nur geringe Gebühren bei den Ein- und Auszahlungen berechnet. Auf der Startseite gut sichtbar, kann man sich unter „Top Links“ die Bestquotenkombis anzeigen lassen. Von einer unabhängigen Seite ermittelt, sind dort die Quoten mehrerer Anbieter aufgelistet. Der Auszahlungsschlüssel liegt bei bis zu 97,5% und ist damit ein absoluter Topwert, der allerdings nicht bei allen Spielen erreicht wird.

Starke Kundenorientierung

Neben den starken Quoten ist der Kundenservice das weitere besondere Merkmal des Traditionsunternehmens. Allerdings bemerkt man dabei auch, dass Betvictor noch nicht lange auf dem Deutschen Markt ist. Zwar kann die Seite immer kontaktiert werden, per Mail rund um die Uhr und per Live-Chat täglich von 10:00 bis 24:00 Uhr, aber nicht immer läuft die Kommunikation auf Deutsch, sondern auch auf Englisch. Andererseits kann man aber erwarten, dass in diesem Bereich bald aufgeholt werden wird.

Auf Einfachheit und Schnelligkeit wird auch im Bereich Zahlungsverkehr gesetzt, so werden alle gängigen Zahlungsmittel akzeptiert.

Fazit

Wer vor allem nach Sportwetten mit starken Quoten sucht, wird nicht umhin kommen, bei Betvictor ein Konto anzumelden. Die lange Unternehmenstradition lässt auch in Zukunft ein solides und kundenorientiertes Geschäft erwarten.

Ergänzung April 2015: Leider trübt das sonst grundsätzlich gute Angebot ein Problem: Aufgrund von eigenwilligen Kontoschließungen wird Betvictor von uns nicht mehr empfohlen. Zwar handelt der Anbieter damit im Rahmen seiner AGB, wo er sich das Recht einbehält jederzeit Kontos zu deaktivieren und zu schließen – nur kundenfreundlich ist das nicht. Auch der Support ist in diesem Punkt sehr restriktiv und für jegliche Argumente immun. Sehr schade, aber ein Anbieter der so handelt kann nicht mehr empfohlen werden.

Für deutsche Kunden empfiehlt sich ohnehin ein Anbieter wo die 5% Wettsteuer nicht anfällt wie Tipico oder Expekt. Österreichische Kunden können zusätzlich bedenkenlos bei bwin oder bet-at-home wetten.

Betfair – 100% bis zu 100 Euro

Oktober 16, 2012 by · Leave a Comment 

Betfair ist der Betreiber der weltweit größten Online-Wettbörse für Sportwetten. Das britische Unternehmen ist seit November 2012 an der London Stock Exchange notiert und verfügt über mehr als 3 Millionen registrierte Nutzer weltweit. Täglich werden bei Betfair mehr als 5 Millionen Wetten abgewickelt. Das sind bei weitem mehr Transaktionen, als an sämtlichen europäischen Finanzbörsen zusammen!

In dem Artikel Was sind Wettbörsen eigentlich erkläre ich die Vorteile und Nachteile einer Wettbörse ausführlich. Seit der Fusion mit PaddyPower ist Betfair auch im „Festquoten-Bereich“ ein guter Anbieter! 

Betfair – das Angebot

Als größte Wettbörse der Welt ist das Angebot sehr breit gefächert. Im Bereich Sport sind die meisten Angebote für Fußball, Pferderennen, Tennis, Golf, Formel 1, Boxen und US Sport zu finden, außerdem gibt es auch Angebote in den Bereichen Poker, Games und Casino. Zu den Besonderheiten gehört zweifelsohne das Live-Wetten-Angebot inklusive Streaming-Service. Aber auch über große Ereignisse in der Politik und dem TV können Wetten abgeschlossen werden. Ein weiterer Service ist die Rubrik „ Sport kurios“, in der über Interessantes und Merkwürdiges aus der Sportwelt der Gegenwart und Vergangenheit berichtet wird.

Das Wettsystem von Betfair ist innovativ und einzigartig

Das Wettsystem von Betfair ist patentiert, weshalb es in seiner Art einzigartig ist. Im Grunde ist Betfair kein klassischer Wettanbieter, sondern eine Plattform, in der jeder selber zum Buchmacher werden kann, mit selbstbestimmten Quoten und Einsätzen. Betfair stellt „nur“ Ihre Plattform für Wetter zur Verfügung und regelt den Ablauf. Basierend auf dem Mechanismus von Angebot und Nachfrage, treffen sich auf der Plattform Parteien, die Lay- und Back-Wetten abschließen.

Die Partei, die eine Lay-Wette anbieten will, wettet gegen den Ausgang eines Ereignisses. Zum Beispiel, dass bei einem Pferderennen das Pferd A nicht gewinnt. Das Attraktive bei dieser Variante ist, dass, um dem Beispiel treu zu bleiben, wenn jedes andere Pferd als A gewinnt, man automatisch die Wette gewinnt, weshalb die Siegeschancen relativ hoch sind. Der Haken ist, dass man jemanden braucht, der die Wette „backt“, sprich, darauf wettet, dass das Pferd  A gewinnt. Die Back-Wette stellt die klassische Art des Wettens dar und kann auf dieser Wettbörse nur abgeschlossen werden, wenn jemand anderes eine Lay-Wette hinterlegt hat bzw. anbietet.

Nicht Betfair legt die Quoten fest, sondern die Nutzer

Da die Wettbörse nicht als Buchmacher agiert, setzt sie auch nicht die Quoten fest. Deswegen sind die von den anderen Spielern angebotenen Quoten attraktiver als bei anderen Börsen. Geld erwirtschaftet die Seite durch eine Provision, von höchstens 5%, auf den Nettogewinn. Vielwetter können die Provision bis auf 1% drücken, was schon ein ungemein günstiges Wetten ermöglicht.

Die selber abgeschlossen Lay- und Backwetten machen das Kerngeschäft von Betfair aus, sind aber nicht das einzige Angebot. Die sogenannten Linienwetten zielen darauf ab, dass man angibt ob ein Ereignis ober- oder unterhalb einer bestimmten Marke ausgeht. Dabei sind die Quoten festgesetzt und hängen nicht von Angebot und Nachfrage ab. Seit neuestem werden auch Kombiwetten mit fixen Quoten angeboten, die Quoten sind allerdings nicht so gut weshalb für Kombiwetter eher andere Plattformen interessant sind.

Wie meldet man sich bei Betfair an?

Für die Anmeldung ist einfach, aber sie verlangt aus Sicherheitsgründen einen Nachweis über die Identität und Volljährigkeit. Neu angemeldete Kunden des Sportbook Bereichs werden mit einem 100% Bonus bis zu 100 Euro belohnt.

Hervorzuheben ist bei Betfair das äußerst breite nationale und internationale Angebot, das nicht nur große Wettbewerbe abdeckt, sondern auch Nischensportarten, für die sich allerdings nicht immer Wettparteien zusammenfinden. Die Seite ist trotz ihres sehr großen Angebots übersichtlich gestaltet und verfügt über einen umfangreichen Servicebereich, in dem Schritt für Schritt die Funktionsweise der Seite und der Angebote erklärt wird. Neben Kundenfreundlichkeit wird außerdem auch Sicherheit groß geschrieben, wie es sich für die weltweit größte Wetbörse eben gehört.

Fazit

Es ist keine Frage, wer es liebt zu wetten, der ist bei Betfair bestens aufgehoben. Das Unternehmen bietet eine breite Palette an Wettangeboten und ist zuverlässig in der Auszahlung von Gewinnen.

Durch die Fusion mit PaddyPower hat aber das Sportbook (Festquoten) Programm stark zugelegt und ist vorallem Kunden aus Deutschland empfohlen, da hier keine Wetttsteuer entrichtet werden muss. Das Wetten über die Wettbörse ist für Kunden aus Deutschland und Österreich weiterhin nicht möglich.

Jetzt bei Betfair wetten!

Back und Lay Wetten auf Wettbörsen

September 15, 2012 by · Leave a Comment 

FussballwettenNachdem Sie nun wissen, was Wettbörsen sind, möchte ich Ihnen in diesem Artikel die Art des Wettens auf Wettbörsen näher bringen.

Wenn Sie auf einem Wettmarkt (es kann sich um eine Einzelperson, ein Team, ein Pferd und anderes handeln) die Option „Back“ wählen, wetten Sie, dass diese Auswahl gewinnt. Dies entspricht dem Wetten auf traditionellen Wettseiten.

Wenn Sie die Option „Lay“ wählen, wetten Sie, dass die Auswahl nicht gewinnt. Wenn Sie beispielsweise in einem Markt wetten, welches Team die englische Fußballmeisterschaft gewinnen wird und darauf setzen, dass Chelsea verliert (Lay), bieten Sie anderen Benutzern Wettquoten an, die dann dagegen wetten können und auf den Sieg von Chelsea setzen (Back).

Wenn Chelsea nun nicht Meister werden sollte (es ist nicht relevant, wer dann tatsächlich Erster wird), erhalten Sie den Einsatz des Haltenden. Wenn Chelsea gewinnt, zahlen Sie dem Haltenden den Gewinn aus. Dies entspricht der Vorgehensweise eines herkömmlichen Buchmachers.

Wett-Beispiel:

Mannschaft Quote Back Quote Lay
Bayern München 1,70 1,72
Hamburger SV 2,92 2,94
Unentschieden 3,30 3,35

Eine BACK Wette würde nun der traditionellen Wette entsprechen. Hier aber mit dem zusätzlichen Vorteil dass (zumeist) wesentlich höhere Quoten zu erzielen sind. Warum? Weil der Overround der Buchmacher wegfällt und die Quoten nur durch den Markt bestimmt werden (Angebot und Nachfrage). Eine BACK Wette auf Bayern von 100 Euro ergäbe also eine Auszahlung von 170 Euro (Gewinn von 70,- Euro) wenn Bayern München gewinnt. Nicht berücksichtigt sind evtl. Provisionen!

Eine LAY-Wette ist die große Unbekannte, welche sehr oft für Verwirrung sorgt. Mit einer LAY Wette auf Bayern München, biete ich eine Wette GEGEN den Sieg von Bayern München an. Wenn die Wette angenommen wird, decke ich mit dieser LAY-Wette zwei mögliche Ausgänge, nämlich HSV gewinnt und das Spiel endet unentschieden, ab! LAY auf Bayern München mit 100 Euro Einsatz ergibt einen Gewinn von 100 Euro wenn der HSV gewinnt oder das Spiel unentschieden endet. Wenn Bayern gewinnen sollte, verliere ich 72 Euro. Was bei LAY Wetten vor allem Anfänger irritiert ist die Berechnung des Gewinnes und des möglichen Verlustes, und das erkläre ich gleich im nächsten Punkt.

Einsätze, Risiko und Gewinn

Wie werden die Einsätze berechnet? Wie hoch ist mein Risiko? Und wie hoch mein Gewinn, also die Auszahlung?

Dies ist ein sehr wichtiger Punkt und dies müssen Sie verstehen, wenn Sie auf Wettbörsen erfolgreich wetten möchten.

Back Wette

Bei einer Back Wette setzen Sie auf ein Ereignis bei einer bestimmten Quote. Bei einer Back Wette ist ihr Risiko immer der eingesetzte Betrag und Ihre Gewinnmöglichkeit berechnet sich folgenermaßen

Back Gewinn Berechnung
Einsatz * Quote – Einsatz

oder auch

Einsatz * (Quote – 1)

Beispiel:

100,- EUR Back auf Bayern München bei 1,70 (d.h. Sie setzen darauf, dass Bayern gewinnt)

Risiko: 100,- EUR
Gewinnmöglichkeit: 70,- EUR

Lay Wette

Die Lay Wette ist die am Beginn recht kompliziert erscheinende und schwierige Unbekannte, aber mit der Zeit wird dies zur Routine und erscheint auch ganz einfach. Bei einer Lay Wette ist Ihre Gewinnmöglichkeit immer Ihr Einsatz und das Risiko wird berechnet über

Lay Gewinn Berechnung
Einsatz * Quote – Einsatz

oder

Einsatz * (Quote – 1)

Sie sehen also schon, dass die Lay-Wette genau dem Gegenteil der Back-Wette entspricht. Dies ist auch logisch, denn wenn jemand auf ein Ereignis wettet und damit einen bestimmten Betrag gewinnen kann, dann muss auch jemand diesen Betrag bezahlen.

Beispiel:

100,- EUR Lay auf Bayern München bei 1,72 (Sie setzen darauf, dass Bayern nicht gewinnt – also verliert oder unentschieden spielt)

Risiko: 72,- EUR
Gewinnmöglichkeit: 100,- EUR

Bei einer Lay-Wette ist also das Risiko bei Quoten unter 2 immer geringer als der Einsatz, kann aber bei hohen Quoten auch sehr hoch werden.

Beispiel:

10,- EUR LAY auf Pferd Nr. 3 „Solitaire“ bei Quote 11,5 (Sie setzen darauf, dass das Pferd „Solitaire“ nicht gewinnt)

Risiko: 105,- EUR
Gewinnmöglichkeit: 10,- EUR

Die Gewinnmöglichkeit bei einer Lay-Wette hat also sozusagen immer eine Quote von 2,0!

Zusammenfassung

Beschreibung BACK LAY
Risiko Einsatz Einsatz * (Quote – 1)
Gewinnmöglichkeit Einsatz * (Quote – 1) Einsatz
Aus dieser Kombination zwischen Back-Lay-Wetten und der Möglichkeit InPlay Wetten zu können ergeben sich sehr gute Möglichkeiten für Strategien zum Geld verdienen, die ich in weiteren Artikeln beschreiben werde. Wollen Sie Wettbörsen schon mal ansehen und probieren? Die beste Wettbörse ist betfair!

Aktuell erhalten Sie eine 20,- Euro Freiwette und bis zu 1.000,- Euro Cashback auf betfair.

Achtung: Kunden aus Deutschland können aufgrund der Gesetzeslage zur Zeit leider keine Wetten über die Börse abschließen, sondern nur Festquoten und Kombiwetten! Mehr Informationen dazu finden Sie auf der Webseite von betfair.

Jetzt bei betfair wetten!

Was sind Wettbörsen eigentlich?

September 7, 2012 by · Leave a Comment 

Wettbörsen sind den erfahrenen Sportwettern natürlich ein Begriff und sehr viele dieser fortgeschrittenen Wetter haben schon mal auf einer Wettbörse Wetten abgeschlossen. Viele Anfänger können allerdings mit dem Begriff nichts anfangen, kennen die Unterschiede zu „normalen“ Wettbüros nicht und wissen auch nichts von den Vorteilen und Nachteilen. Ich möchte euch in diesem Artikel näherbringen was Wettbörsen sind und was diese auszeichnet!

Traditionelle Buchmacher (Wettbüros)

Traditionelle Wettbüros kennt jeder, der schon mal gewettet hat. Denn diese Wette hat ein Buchmacher angeboten und dann zu den aktuellen Quoten angenommen. Konventionelle Buchmacher sind u.a. bwin, Tipp3, Tipico, Oddset, William Hill, Ladbrokers, PinnacleSports und viele andere. Diese zeichnen sich dadurch aus, dass man auf den Ausgang eines Ereignisses tippen kann und der Buchmacher die Gegenwette hält.

Beispiel eines Fußballspiels:

Mannschaft Quote
Bayern München 1,60
Hamburger SV 2,87
Unentschieden 3,10

Ich kann nun entweder darauf setzen, dass Bayern gewinnt, dass der HSV gewinnt, oder dass das Spiel unentschieden endet. Wenn ich auf Bayern bei der Quote 1,60 den Betrag von 100,- EUR setze, erhalte ich bei korrektem Ausgang einen Gewinn von 60,- EUR ausbezahlt. Sollte ich falsch liegen und der HSV gewinnt oder es ist ein Unentschieden, verliere ich meinen Einsatz von 100,- EUR.

Dies ist alles, was Sie von einer normalen Wette bei konventionellen Buchmachern wissen müssen. Es ist ganz einfach und ist deswegen auch weit verbreitet.

Jeder Buchmacher ist aber auch ein wirtschaftliches Unternehmen. Und deshalb kalkuliert jeder Buchmacher einen so genannten „Overround“ in seine Quoten mit ein. Das bedeutet die Quote ist dann tiefer, als es eine „faire“ Quote aufgrund der Wahrscheinlichkeiten wäre. Und genau dieser Overround (meist zwischen 5-20%) ist auch der Gewinn des Buchmachers. Für den Wetter ergibt sich so der Nachteil von schlechteren Quoten.

Wettbörsen treten Siegeszug an

Ohne das Internet gäbe es keine Wettbörsen. Wettbörsen sind Systeme, denen das Internet zum Durchbruch verholfen hat. Eine Wettbörse ist ähnlich einer Aktienbörse eine Handelsplattform, auf der gleich gesinnte Menschen Geschäfte machen. Man könnte es auch ähnlich wie eBay sehen. Auch eBay stellt im Prinzip nur eine Plattform zur Verfügung wo sich Menschen treffen um Geschäfte zu machen. Im Falle von eBay werden dort Waren von Personen angeboten und diese Waren von anderen Personen gekauft. Im Falle der Wettbörse geht es um die Ware „Wetten“, es treffen sich Leute die gerne wetten und die Wettbörse stellt die Plattform für die Abwicklung zur Verfügung.

Bei Wettbörsen gibt es keinen Buchmacher. Alle Wetten bei Wettbörsen werden von Benutzern platziert, die entweder auf konventionelle Weise auf das Eintreten eines Ereignisses wetten (eine sogenannte Back-Wette) oder anderen Tippspielern, die Wettquoten dagegen anbieten (nennt sich Lay-Wette). Die Quoten entstehen durch Angebot und Nachfrage. Back und Lay-Wetten werde ich im nächsten Artikel noch ausführlicher beschreiben.

Eine Wettbörse stellt nur die Plattform für Wetten zwischen Personen zur Verfügung. Es gibt keinen Buchmacher, jede Wette und Gegenwette hält eine normale Person.

Wie kann man nun bei Wettbörsen tippen? Hier kann man nicht nur auf den Ausgang von Ereignissen tippen, sondern auch dagegen – also sozusagen die Rolle des Buchmachers übernehmen! Sie können es auch so betrachten wie das Wetten mit einem Freund. Sie tippen darauf, dass Bayern gewinnt (Back), er wettet dagegen (Lay).

Der Anbieter einer solchen Plattform ist selbstverständlich auch ein wirtschaftliches Unternehmen, muss aber nicht von den Kursgewinnen leben, sondern berechnet eine geringe Provision (im Fall von Betfair 1-5%) auf den Nettogewinn in einem Markt – also nur für gewonnene Wetten und auch nur dann, wenn es insgesamt ein positives Ergebnis ergibt.

Wie es mir erging – die erste Berührung mit Wettbörsen

Als ich das erste Mal mit Wettbörsen im Jahre 2004 in Berührung kam, war es eine eher abschreckende Erfahrung. Ich wusste nur sehr wenig darüber und eigentlich nur dass man dort bessere Quoten erhalten könnte. Als ich dann die Anmeldung bei betfair (führender Exchange-Broker) vollzogen und mein erstes Geld am Konto zur Verfügung hatte bekam ich zunächst einen Schreck. Es sah alles so fürchterlich kompliziert aus.

Back und Lay, die vielen Felder, Zahlen und Farben verwirrten mich und so kam es, dass ich zunächst nichts wettete aus Angst was falsch zu machen. Links ein typisches Bild für eine Fußballwette. Was diese Zahlen alles bedeuten werde ich in einem separaten Artikel noch erklären.

Erst als ich mich damit ein wenig beschäftigte traute ich mich über meine erste Wette hinweg. Ich besorgte mir viele Lektüren zu Wettbörsen, studierte Foren und schrieb mich in einigen Tippgeber-Diensten ein. So kam ich immer besser damit zurecht. Langsam verstand ich dann die Vorteile und riesigen Chancen, die sich damit öffneten. Und jetzt, nach jahrelanger Erfahrung wurden Lay-Wetten, InPlay-Märkte, Quoten Anfragen, Trading uvm. mein zweites Zuhause.

Vorteile und Nachteile von Wettbörsen

Ich möchte im folgenden auf die Unterschiede beim Wetten über Wettbörsen im Vergleich zu Wettbüros und auf deren Vor- und Nachteile eingehen.

Vorteile von Wettbörsen gegenüber Bookies

  • Sie können auf das Eintreten eines Ereignisses wetten (Back- Wette) oder anderen Tippspielern Wettquoten anbieten (Lay-Wette)
  • In der Regel sind die Quoten auf Wettbörsen besser und höher als bei Wettbüros (auch nach Abzug der Provision des Anbieters)
  • Sie können sich Ihre Quote aussuchen, zu der Sie wetten wollen
  • Sie haben die Möglichkeit Trading zu betreiben (handeln mit Wetten, Absichern von Wetten)
  • Keine Limits (nur durch Liquidität beschränkt) oder Sperren des Bookies
  • Software Einsatz durch API Schnittstellen möglich
Nachteile von Wettbörsen gegenüber Wettbüros
  • Seiten von Bookies sind meist durch die geringere Komplexität übersichtlicher und einfacher (nur eine Fest-Quote auf einen Blick)
  • Liquidität auf Märkten ist notwendig, da sonst Wetten evtl. nicht angenommen werden können (wenn ich wette, aber niemand will dagegen wetten kommt keine Wette zustande)
  • Exotischere und kleinere Ligen sind bei Wettbörsen nicht gefragt und daher uninteressant – nur TOP Ligen sind interessant und haben genügend andere Mitwetter (Nachfrage)
  • Kombiwetten und Systemwetten sind überhaupt nicht oder nur sehr eingeschränkt (mit schlechten Quoten) möglich, bei Wettbüros ist dies viel einfacher und besser

Während früher das Wetten während das Spiel oder das Rennen läuft ein Privileg von Wettbörsen war, haben hier auch viele Wettbüros den Trend erkannt und sind mit Live-Wetten nachgezogen! Ist also weder ein Vorteil, noch ein Nachteil per se.

Die beste Wettbörse: betfair

Die größte und beste Wettbörse im Internet ist Betfair.com. Betfair ist der Handelsname von The Sporting Exchange Ltd. Die Firma The Sporting Exchange Limited ist eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung, die in England und Wales unter der Firmennummer 6489716 registriert ist. The Sporting Exchange Limited wurde im August 1999 von Andrew Black und Edward Wray gegründet, um die ein Jahr zuvor entwickelte firmeneigene Wetttechnologie kommerziell einzusetzen. Die von The Sporting Exchange Limited verwendete Technologie ist urheberrechtlich geschützt und wurde beim Patentamt von Großbritannien als Patent angemeldet. Die Firma ist im Besitz einer Buchmacherzulassung für England und Wales.

Das Wetten mit Betfair hat höchste Sicherheitsmerkmale und ist somit absolut sicher. Sie erfahren auch nie, gegen wen Sie wetten – dies ist alles anonym. Mit mehr als 75 Millionen Euro Umsatz wöchentlich ist Betfair weltweit die Nummer 1 unter den Online-Wettbüros! Ein Champions-League oder auch interessantes WM-Spiel hat dabei teilweise alleine einen Umsatz von über 15 Millionen EUR – nur am normalen Quotenmarkt!

Aktuell erhalten Sie eine 20,- Euro Freiwette und bis zu 1.000,- Euro Cashback auf betfair.

Achtung: Kunden aus Deutschland können aufgrund der Gesetzeslage zur Zeit leider keine Wetten über die Börse abschließen, sondern nur Festquoten und Kombiwetten! Mehr Informationen dazu finden Sie auf der Webseite von betfair.

Jetzt bei betfair wetten!

« Vorherige SeiteNächste Seite »

Bottom
TWitter Facebook RSS Feed